Skip to main content

Silberweide bei Allershausen

Zwei Stämme - ein Baum?

22.06.2021

Flurbaum-Steckbrief

Bezeichnung

Silberweide - Salix alba

Beschreibung

  • Einzelbaum
  • zweistämmig (bodengleiche Zwieselbildung)
  • Stammumfang des stärksten Stammes in 130 cm Höhe, 285 cm (das entspricht einem Durchmesser von 91 cm)
  • Umfang des zweitstärkste Stamms in 130 cm Höhe: 250 cm
  • Baumhöhe: ca. 18 m
  • Kronenbreite: ca. 18 m
  • lichte Höhe: ca. 8 m
  • Kronenform: unregelmäßig breit ellipsoid
  • Alter (geschätzt): der Baum keimte um 1940 und war somit im Jahr der Messung rund 80 Jahre alt

Lebensraum

  • Acker
  • ebenes Gelände
  • Höhenlage: 445 m
  • Naturraum: Ampertal
  • Schutzstatus: Landschaftsschutzgebiet 'Ampertal im Landkreis Freising' 

Standort

  • bei Allershausen (südlich des Orts)
  • Flurlage Weiherwiesen
  • Gemarkung / Gemeinde Allershausen
  • Lkr. Freising, Bayern
  • Koordinaten: 48.4231, 11.5966

Risiken

  • keine (teil)versiegelten Flächen im Kronentrauf
  • eine regelmäßig bearbeitete Fläche reicht bis nahe an den Stamm
  • Bruchrisiko im Stammbereich wegen steilem Zwieselwuchs erhöht (V- Zwiesel mit einem engen Verzweigungswinkel)
  • erkannte Schäden: keine

Besonderheit

  • landschaftsprägender Baum
  • Ackerbaum
  • relativ selten: Rote Liste-Status Bayern: Vorwarnstufe

erhoben am 26. März 2021


Starke Bäume in der Nähe

Spitzahorn in Allershausen

Botanischer Name: Acer platanoides
> Beschreibung: 
    - einstämmig
    - Stammumfang 315 cm in 130 cm Höhe (BHU)
    - Baumhöhe: ca. 22 m 
    - Alter (gerundet): ca. 140 Jahre, Keimung um 1880
> Besonderheit: alter Baum
> Zugang unbeschränkt möglich (öffentlich)
> Koordinaten: 48.42932, 11.58164